Angebote zu "Curtis" (80 Treffer)

Kategorien

Shops

Posterlounge Wandbild »THE FOG, Jamie Lee Curti...
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Posterlounge Wandbild »THE FOG, Jamie Lee Curti...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Posterlounge Wandbild »THE FOG, Jamie Lee Curti...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Posterlounge Wandbild »THE FOG, Jamie Lee Curti...
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Posterlounge Wandbild »THE FOG, Jamie Lee Curti...
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
So This Is Permanence
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Joy Division gelten als eine der einflussreichsten Bands aller Zeiten, obwohl sie nur zwei Studioalben veröffentlichten. Dass sie darüber hinaus zu einem der größten Mythen in der an Mythen keineswegs armen Popmusik wurden, hat vor allem mit den Texten und der enigmatischen Person des Sängers Ian Curtis zu tun. Dieses Buch enthält seine handschriftlichen Songtexte als Faksimile und in deutscher Übersetzung, dazu bislang unveröffentlichte Notizen und weitere Fundstücke aus seinem Nachlass.Entstanden im krisengeschüttelten England der späten Siebziger, drücken Curtis' Texte ein spezifisches Zeit- und Lebensgefühl auf ebenso persönliche wie universelle Weise aus: Aufbegehren einerseits, Schuld, Ohnmacht und Verzweiflung andererseits. Für Curtis waren sie das einzige Medium, seine inneren Tragödien zu artikulieren: Depressionen, eine sich verschlimmernde Epilepsie -Erkrankung, nagendes Lampenfieber. Im Mai 1980, am Vorabend der ersten USA-Tour seiner Band, nahm Ian Curtis sich im Alter von 23 Jahren das Leben. "So This Is Permanence " gibt einen faszinierenden Einblick in den Schaffensprozess dieses außerordentlich poetischen Songwriters.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
So This Is Permanence: Joy Division Lyrics and ...
28,24 € *
ggf. zzgl. Versand

"So This Is Permanence", edited by Jon Savage with a foreword by Deborah Curtis, presents the intensely personal writings of one of the most enigmatic and influential songwriters and performers of the late twentieth century, Joy Division's Ian Curtis. The songs of Joy Division, infused with the energy of punk but steeped in a resigned longing, were born of Manchester in the late seventies - a once flourishing industrial city in decline. They were the songs too of Ian Curtis's inner tragedies, as he battled depression, epilepsy and debilitating stage fright. Ian Curtis committed suicide in 1980, on the eve of the band's first American tour. Interspersed with the lyrics are previously unpublished facsimile pages of Ian's notebooks, which throw his highly emotive lyrics into fascinating relief and cast light on the creative process of this singularly poetic songwriter.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
So This Is Permanence
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Joy Division gelten als eine der einflussreichsten Bands aller Zeiten, obwohl sie nur zwei Studioalben veröffentlichten. Dass sie darüber hinaus zu einem der größten Mythen in der an Mythen keineswegs armen Popmusik wurden, hat vor allem mit den Texten und der enigmatischen Person des Sängers Ian Curtis zu tun. Dieses Buch enthält seine handschriftlichen Songtexte als Faksimile und in deutscher Übersetzung, dazu bislang unveröffentlichte Notizen und weitere Fundstücke aus seinem Nachlass.Entstanden im krisengeschüttelten England der späten Siebziger, drücken Curtis' Texte ein spezifisches Zeit- und Lebensgefühl auf ebenso persönliche wie universelle Weise aus: Aufbegehren einerseits, Schuld, Ohnmacht und Verzweiflung andererseits. Für Curtis waren sie das einzige Medium, seine inneren Tragödien zu artikulieren: Depressionen, eine sich verschlimmernde Epilepsie -Erkrankung, nagendes Lampenfieber. Im Mai 1980, am Vorabend der ersten USA-Tour seiner Band, nahm Ian Curtis sich im Alter von 23 Jahren das Leben. "So This Is Permanence " gibt einen faszinierenden Einblick in den Schaffensprozess dieses außerordentlich poetischen Songwriters.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Control (2007 Film)
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Control is a 2007 black-and-white biopic film about Ian Curtis (1956 1980), lead singer of post-punk band Joy Division. The screenplay written by Matt Greenhalgh is based on the book Touching from a Distance, by Curtis's widow, Deborah, who is also a co-producer of the film. The film was directed by Dutch director Anton Corbijn. In the film, Ian Curtis is played by previously little-known actor Sam Riley. Samantha Morton plays Deborah, while Alexandra Maria Lara plays Annik, the woman with whom Curtis had an extramarital affair. The film details the life of the troubled young musician, who forged a new kind of music out of the punk rock scene of the United Kingdom in the 1970s, and the band Joy Division, which he headed from 1977 to 1980. It also deals with his rocky marriage and extramarital affairs, as well as his increasingly frequent seizures, which were thought to contribute to the circumstances leading to his suicide on the eve of Joy Division's first U.S. tour.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot